Cranio Sacral Therapie für Erwachsene

Neben Fragen zu den Gründen für eine Behandlung sowie zur Methode der Cranio Sacral Therapie tauchen auch sehr oft Unsicherheit zum Ablauf einer Behandlungseinheit auf. Hier beantworte ich die Fragen, die mir am Meisten im Bezug auf Cranio Sacral Therapie für Erwachsene gestellt werden.

Die Behandlungseinheiten lassen entspannen, vom Alltag erholen und die Sorgen kleiner werden.

Eine Stunde Craniosacrale Biodynamik entspannt, bietet Erholung, lässt vom Alltag abschalten und sich selbst neu und anders spüren. Deshalb ist es auch ganz wichtig, dass die Behandlung stimmig abläuft. Sowohl für mich als Behandelnde aber und vor allem für den Klienten bzw. die Klientin – also für Dich. Mein wichtigstes Anliegen ist, dass Du Dich wohl fühlst und es Dir dabei zu jeder Zeit gut geht.

 

„Brauche ich etwas für die Behandlung? Muss ich etwas mitbringen?“

Es ist eine Stunde für Dich. Nimm Dir Zeit. Komme möglichst nicht gestresst vom letzten Termin und hetze nicht gleich zum Nächsten. Mach‘ Dir an so einem Tag weniger Termine als üblich aus oder gönne Dir vielleicht sogar mal einen ganzen Tag nur für Dich alleine und ohne Hektik.

Mitbringen brauchst Du nichts. Du darfst während der Behandlung bequeme Kleidung tragen – die übliche Alltagskleidung ist dafür perfekt geeignet. Gerne gibt es aber auch die Möglichkeit, dass Du Dich in meinem Praxisraum umziehst wenn die Straßenkleidung für Dich sonst zu unbequem ist.

 

„Was und wieviel muss ich von mir erzählen?“

Wenn Du zum ersten Mal da bist mache ich eine kleine Anamnese, eine Bestandsaufnahme sozusagen. Übliche Fragen sind dabei: Wie geht es Dir jetzt? Gibt es einen bestimmten Grund, warum Du bei mir bist? Bestehen aktuell Schmerzen, wenn ja was war/ist die Ursache und wie lange schon? Kennst Du die Cranio Sacral Therapie bereits?

Aber auch wenn Du schon ein paar Mal bei mir warst möchte ich mich natürlich nach dem aktuellen Befinden erkundigen. Du entscheidest dabei immer selbst, was Du mir erzählen möchtest. Wenn es ein Thema gibt über das Du (derzeit) nicht sprechen willst ist das natürlich völlig legitim und wird von mir selbstverständlich respektiert.

 

„Wie und wo findet die Behandlung statt?

Ich habe einen wohltemperierten Praxisraum in Wien mit einer Massageliege. Das kann man sich wie einen Tisch mit Polsterung vorstellen. Die Craniosacrale Behandlungseinheit findet darauf meist in Rückenlage statt. Wenn Du nicht (die ganze Zeit) auf dem Rücken liegen kannst oder möchtest, werden wir sicher gemeinsam eine Lösung finden. Viele Griffe sind auch in Seitenlage und sogar in Bauchlage möglich.

Unsrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 🙂

In der Regel liegst Du dann also auf dem Rücken auf der Massageliege und machst es Dir bequem – dafür bin ich mit Pölster und Decken ausgestattet. Du darfst entspannen und musst absolut nichts tun.

Cranio ist eine besonders sanfte Methode die auf den ganzen Körper und die Seele des Menschen acht gibt.

 

Sowohl mein erster als auch mein letzter Berührungspunkt sind in dieser Stunde in der Regel die Füße. Somit weißt Du wenn ich wieder an die Füße greife: „Aaah, jetzt sind wir gleich fertig.“ Dazwischen berühre ich meist das Kreuzbein und/oder sanft den Kopf, die Schultern, Oberschenkel – oder welcher Ort nach meinem Gefühl jetzt gerade die Aufmerksamkeit braucht.
Jeder Griff erfolgt selbstverständlich in Absprache mit Dir. Ist etwas unangenehm, sag‘ mir einfach Bescheid und wir werden es so adaptieren, dass es für uns beide passt.

 

„Und was ist, wenn ich dabei einschlafe?“

Diese Stunde ist für Viele sehr entspannend und endlich einmal eine Möglichkeit wieder etwas vom sonst so hektischen Alltag „runter zu kommen“. Craniosacrale Biodynamik ist zwar nicht dafür gedacht eine Stunde zu schlafen, aber mach‘ Dir keine Gedanken darüber. Du wärst nicht der oder die erste Schlafende auf meinen Händen. 🙂

Am Ende lasse ich Dir noch ein paar Minuten um nochmal etwas nachzuspüren, in den Körper zu spüren ob und was sich verändert hat, aber auch um langsam wieder etwas wacher zu werden. Dann darfst Du in Deinem Tempo wieder aufstehen.

 

„Wie lange dauert die Behandlung und wie viel kostet sie?“

Mit Vor- und Nachgespräch kannst Du etwa 60 bis 75 Minuten einrechnen. Die tatsächliche Behandlungsdauer ist je nach Situation immer etwas unteschiedlich lang. Eine Einheit kostet 75 €.

 

„Und danach?“

Wie gesagt, gönne Dir im Anschluss Zeit für Dich. Vielleicht schlenderst Du hinterher gemütlich nach Hause statt schnell die U-Bahn zu nutzen. Dann machst Du es Dir daheim bei einer Tasse Tee bequem und schaust auf Dich und darauf was Du jetzt brauchst.

 

„Wie oft und in welchem Abstand soll ich wiederkommen?“

Wann und wie oft Du wieder kommen möchtest entscheidest selbstverständlich Du. Wichtig hierbei ist zu wissen, dass gerade chronische Erkrankungen – also wenn die Symptome bereits lange andauern – meist nur durch mehrmalige Sitzungen in den Griff zu bekommen sind. Entweder wir vereinbaren uns gleich mehrere Termine zum Beispiel in einem einmonatigen Abstand oder aber wir besprechen das von Termin zu Termin individuell.

 

So läuft eine Behandlung Craniosacrale Biodynamik für Erwachsene ab

Ich hoffe, ich konnte hiermit vermitteln, wie so eine Behandlungseinheit Craniosacrale Biodynamik abläuft. Wie schon erwähnt, der oder die Wichtigste während dieser Behandlung bist Du!

Du darfst Dich wohl fühlen, Dir darf es gut gehen. Also ziere Dich nicht, mir zu sagen, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Zum Beispiel wenn ungewohnte Gefühle auftreten, wenn Du unbequem liegst oder einfach nur wenn Dir auf einmal zu kalt oder zu warm ist. Es soll Dir in jeder Phase der Behandlung gut gehen. Wenn Du mir Deine Bedürfnisse mitteilst, werden wir sicher eine angenehme Behandlungseinheit für Dich gestalten können.

Für weitere Fragen freue ich mich, wenn Du mich kontaktierst!

 


Artikel, die für Dich noch spannend sein könnten:

Indikationen zur Cranio Sacral Therapie

Cranio Sacral Therapie in der Schwangerschaft und nach der Geburt

Cranio Sacral Therapie bei Kiefergelenksbeschwerden

Christine Altenhöfer

Christine Altenhöfer

Craniosacrale Biodynamik und K-Taping-Therapeutin bei Christine Altenhöfer
Ich biete Craniosacrale Biodynamik für alle Altersklassen an und unterstütze das gern mit tapen. Nebenbei blogge ich zu verschiedenen Gesundheitsthemen, beschäftige mich mit gesunder Ernährung und sportlichem Ausgleich.
Christine Altenhöfer

Letzte Artikel von Christine Altenhöfer (Alle anzeigen)