Cranio Sacral Therapie für Babys & Kleinkinder

Eine Craniobehandlung ist hervorragend für Säugling mit unterschiedlichsten Symptomen und Stressreaktionen. Sei es übermäßiges Schreiverhalten, ein Schiefhals oder Verdauungsprobleme. Aber auch wenn keine dieser Symptome auftreten kann Cranio eine Unterstützung sein, die Geburt schneller zu verarbeiten.

Eine entspannte Behandlungssituation für Babys und Kleinkinder unterstützt die traumatischen Erlebnisse einer Geburt leichter zu verarbeiten.

Üblicherweise unterstützt Cranio Babys und Kleinkinder:

  • nach einer sehr schnellen oder aber sehr langwierigen Geburt
  • wenn ein Kaiserschnitt durchgeführt wurde
  • bei auffälligem Schreiverhalten oder anderen Anpassungsschwierigkeiten
  • bei Verdauungsproblemen wie Blähungen
  • wenn ein Schiefhals auffällt
  • zur Unterstützung wenn Operationen notwendig waren oder noch geplant sind
  • bei Allergien oder Asthma
  • bei Hüftdysplasie
  • um das Baby beim Ankommen auf dieser noch fremden Welt zu unterstützen

Ablauf der Behandlung

Die Eltern dürfen natürlich dabei sein

Neben dem Kind sind beide Eltern oder andere enge Vertrauenspersonen des Kindes bei mir herzlich willkommen sind. Oft ist es sogar von Vorteil wenn zum ersten Termin Vater und Mutter des Babys dabei sind. So lernen beide sowohl mich als auch den Ablauf der Behandlung kennen.

Eine Cranio Sacral Therapie bei Kleinkindern unterscheidet sich nur unwesentlich von der für Erwachsene. Zunächst beginne ich mit einem Vorgespräch bei dem mich interessiert wie Schwangerschaft, Geburt und die Zeit seit dem verlaufen sind. Zum Beispiel möchte ich wissen, ob ein Kaiserschnitt durchgeführt wurde oder ob andere aufregenden Ereignisse passiert sind.

Die Behandlung selbst findet dann – wenn das für das Kind passt – auf der Behandlungsliege statt. Hier habe ich die Möglichkeit das Kind genau zu beobachten. Ich achte darauf, welche Bewegungen schon gut funktionieren und wo noch Unterstützung notwendig ist. Manchmal mag der Säugling nicht so liegen, dann nehmen Mutter oder Vater den/die Kleine/n auf den Arm und ich behandle in dieser Position.

Ist das Kind schon etwas älter und aktiver, krabbelt oder steht und geht es vielleicht sogar schon, so ist auch das kein Problem. Ich richte mich da ganz nach den Möglichkeiten und Fähigkeiten des Kindes. Weitere Informationen für Cranio für Kinder und Jugendliche findest Du in diesem Artikel.

Dauer und Kosten der Behandlung

Eine Sitzung dauert bis zu einer Stunde wobei ich dazwischen immer wieder Pausen mache um das zentrale Nervensystem nicht zu überfordern. Auch die Kleinsten können mit eindeutigen Handbewegungen oder Blicken zeigen, was für sie gerade gut ist, wovon sie mehr brauchen oder was gerade gar nicht passt. Das ist wirklich spannend zu beobachten.

Eine Behandlung mit Craniosacraler Biodynamik für Babys und Kleinkinder kostet 60 €.

Nach der Craniobehandlung

Im Anschluss an die Sitzung empfehle ich Dir Deinem Kind genau das zu geben, was es gerade braucht. Viele Kinder sind erschöpft und brauchen Schlaf und Ruhe. Andere wiederum sind sofort voller Energie und müssen diese nun loswerden. Passe also möglichst Deinen restlichen Tagesablauf an die Situation Deines Kindes an.

Und wundere Dich nicht, eine Cranio Sacrale Therapie endet nicht bei Behandlungsende. Sondern gewöhnlich wirkt die Sitzung noch etwas nach – manchmal auch mehrere Tage.

Deshalb empfehle ich in den Tagen nach der Behandlung besonders auf Veränderungen an Deinem Kind zu achten. Mich interessiert bei unserem nächsten Termin dann ob eine Entwicklung der Symptome aufgetreten ist (Verbesserung, Verschlechterung oder Umwandlung), ob das Kind Fortschritte gemacht hat oder sonstige neue Verhaltensmuster zeigt.

Häufigkeit der Sitzungen

Wie viele Behandlungen bei Kleinkindern notwendig sind hängt von der Grunderkrankung, der aufgetretenen Symptomen und wie das Baby die Craniobehandlung aufnimmt ab.

Ich bitte die Eltern immer mindestens ein zweites Mal zu mir zu kommen. Denn mir ist es wichtig zu sehen, ob und was sich verändert hat. Hat das Kind Fortschritte gemacht? Bestehen die Probleme weiterhin, sind sie vielleicht etwas schwächer geworden oder haben sie sich verändert? Sind neue Symptome aufgetreten?

Gerade bei den Kleinsten reichen meistens etwa 4 bis 5 Behandlungen aus. Wir entscheiden das gemeinsam und individuell nach dem Zustand Ihres Kindes.

Cranio Sacral Therapie für Babys und Kleinkinder

Craniosacrale Biodynamik ist eine sehr flexible und individuelle Methode, die jedem von uns gut tun kann. Nicht nur für Erwachsene und in besonderen Situationen wie während der Schwangerschaft und nach der Geburt hilft Cranio viele Ereignisse zu verarbeiten um den eigenen Weg zielgerichtet weiter zu gehen. Auch eine Craniosacrale Behandlung für Kinder und Jugendliche sowie Babys und Kleinkinder ist das, was unsere Kleinsten prima unterstützen kann um sicher im hier und jetzt anzukommen.

Wenn Du noch weitere Fragen habst, dann könnte dieser Artikel noch so manche Unklarheiten klären oder nimm mit mir Kontakt auf. Ich freue mich darauf Dich und Dein Kind kennenzulernen!


Artikel, die für Dich noch spannend sein könnten:

Indikationen zur Cranio Sacral Therapie

Cranio Sacral Therapie in der Schwangerschaft und nach der Geburt

Cranio Sacral Therapie bei Kopfschmerzen

Christine Altenhöfer

Christine Altenhöfer

Craniosacrale Biodynamik und K-Taping-Therapeutin bei Christine Altenhöfer
Ich biete Craniosacrale Biodynamik für alle Altersklassen an und unterstütze das gern mit tapen. Nebenbei blogge ich zu verschiedenen Gesundheitsthemen, beschäftige mich mit gesunder Ernährung und sportlichem Ausgleich.
Christine Altenhöfer

Letzte Artikel von Christine Altenhöfer (Alle anzeigen)